Pedalerie Team - Deine Velo Experten

Mario Crameri (1969)

Inhaber der Pedalerie


Seit ich in den 90er Jahren als MTB-Guide an der Costa Brava unterwegs war, prägen Velos mein Leben. Die Faszination an der Zweirad Mobilität mit unseren Kunden und unserem Team zu feiern ist für mich das Grösste. Für die 160 Höhenmeter meines Arbeitsweges nutze ich gerne mein E-Bike, in der Freizeit geht’s oft auch ohne Motor zur Sache.

Kai Felix (1998)

Werkstattleitung

Ich bin ein leidenschaftlicher Mountainbiker mit einem leicht notorischem Kaufzwang für neue Velos. Ich baue ca. alle 3 Monate ein neues Bike auf. Aus den besten Komponenten ein geniales Bike zu komponieren und der Adrenalinrausch auf dem Bike sind meine zwei grossen Suchtfaktoren.

Nicole Seiler (1985)

Mechanikerin

Schon vor der Lehre zur 2-Rad-Mechanikerin faszinierte mich Velofahren sehr. Früher war ich viel off-road am biken, heute, mit Kinderanhänger bleibt es meistens beim E-Bike. Neben Radsport schlägt mein Herz auch höher fürs Fussballspielen.

Robin Rüesch (1975)

Einkauf & Verkauf

Zweiräder begleiten mich immer und überall hin. Im Kurvengeschlängel auf Singletrails und bei der Tempohatz auf dem Rennvelo lebe ich besonders auf! Mit dem Wind im Rücken und der Sonne im Gesicht fahre ich wohin mich das Velo begleitet.

Ben Lerch (1990)

Verkauf & Logistik

Radventure - Abenteuer aller Art auf zwei Rädern begeistern mich: Zügig mit dem Rennvelo, wendig auf dem Gravel-Bike oder verwegen bergab mit der Enduro-Maschine. Neben Velos fotografiere ich leidenschaftlich. Die Faszination am tollen Material kann man in beiden Bereichen ausleben.

 

David Reich (1990)

Verkauf & Spedition

Ich bin ein wetterbeständiger Naturmensch und liebe es, mich an der frischen Luft zu bewegen. Mein Mountain Bike ist Verbindung zur Natur und Freiheit pur. Die Leistung steht dabei nicht im Zentrum, sondern Erlebnis, Gemeinschaft und ein anständiger Adrenalin-Kick.

 

Gisela Gerber (1965)

Verkauf

Ich bin eine begeisterte Outdoor-Sportlerin; vor allem die Berge haben es mir angetan. Ich geniesse es, mich in der Natur zu bewegen; egal, ob auf dem Mountainbike, dem Rennrad, joggend oder auf Tourenskis. Zur Entspannung mache ich Yoga, um am Ende des Tages zufrieden mit mir und der Welt zu sein. Mein Motto: Der Weg ist das Ziel – Hauptsache mit viel Leidenschaft und Freude. Ich arbeite sehr gerne in der Pedalerie und schätze den Austausch mit Kunden und meinen Kollegen.

Adile Maliqi (1987)

Verkauf

Ich geniesse den Kundenkontakt in der Pedalerie sehr. Bei den Kunden Freude und Emotionen zu wecken, indem ich ihnen richtige Produkt empfehle ist sehr schön. In meiner Freizeit nutze ich das Velo vor allem, um von A nach B zu kommen. Im Frühling und im Herbst mache ich aber auch sehr gerne kleine Touren mit meinem Hardtail dem Rhein entlang oder auf dem Seerücken.

Simon South (1964)

Mechaniker

Ursprünglich von der Westküste Australiens ist Simon schon ettliche Jahre im Thurgau zu Hause und on&off langjähriges Pedalerie-Teammitglied. Seine ruhige Art an der Arbeit tauscht er mit brennender MTB-Passion, sobald er im Sattel ist.
 

Markus Künzle (1975)

Mechaniker

Der begeisterte Enduro-Fahrer und Velofreak, fühlt sich im groben, alpinen Gelände puddelwohl. Seine langjährige Erfahrung in der Fahrradbranche setzt er für eine effiziente und freundliche Reparaturannahme ein und für den Aufbau von Neuvelos.

Hausi Rechsteiner (1981)

Mechaniker und Ausbilder Lernende

Die grosse Vielfalt an verschiedenen Fahrrädern und die rasante Entwicklung in dieser Branche motivieren mich täglich. Es bereitet mir Freude, jungen Lernenden etwas von meinem breiten Wissen weiter zu geben.

Nicola Forte (1996)

Mechaniker

Das Stadtvelo ist nur für den Arbeitsweg. «Privat» lasse ich den Wolf aus dem Schafspelz: im Park mit dem BMX tricksen oder mit dem Enduro schnell, steil und ruppig bergab schiessen – Hauptsache es fägt.

Alex Hofer (1979)

Spedition

Allwetter-tauglich und unaufhaltbar pendle ich mit dem Velo von Winti in die Pedalerie. Neben Velos faszinieren mich Klettern und Bogenschiessen.

Miro Felix (1997)

Mechaniker in Ausbildung

Mit dem Velo gelange ich aus eigener Kraft überall hin. Auf dem Schulweg habe ich Velofahren lieben gelernt. Dass ich Velos zum Beruf machen konnte, ist toll. Ganz Purist geniesse ich Ausfahrten auf meinem Klassiker-Cilo-Rennrad oder bin auch mal gemütlich auf meinem Hardtail-MTB unterwegs.
 

Luca Eugster (2003)

Mechaniker

Ich bin fasziniert von Velos und Technik. Früher bin ich vor allem BMX gefahren und mit Beginn der Lehre in der Pedalerie habe ich auch das MTB entdeckt. Trails kennenzulernen und in Bike Parks zu fahren macht mir voll Spass.

Abbas Schuppli (2000)

Mechaniker

Abbas' grosse Leidenschaft fürs Fahrrad ist breitgefächert. Während er im Alltag einen gepflegten Stahl-Klassiker fährt, sind es in der Freizeit fetten Stollenpneus, auf denen er sämtliches Material ans Limit oder darüber hinaus bringt. Wer Abbas kennt, weiss jedoch, dass der Velo-Philosoph im Geiste alles andere als destruktiv ist.

Franz Bär (1967)

Buchhaltung

Unser Glarner ist durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Franz kennt gefühlt alles und jeden in der Veloindustrie. Ob auf schmalen, schnellen Rennvelopneus oder mit schier endlosem Federweg, der Franz, der kannz's!

Dani Hofstetter (1978)

Marketing

Dani konnte als Renn-Rentner seinen Need for speed noch nicht ganz ablegen. Die perfekte Woche ist für ihn, wenn er Road-, Gravel- und Mountain Bike in gleichen Teilen benutzen und so für einen anständigen Jahers-KM-Stand sorgen kann.

 

 

 

 




 

















 



 


 

 

 

Nevio Streuli (2006)

Mechaniker in Ausbildung

Nevio ist unser Neuzuzug - aka Auszubildender. Er macht die Berufslehre als Fahrrad-mechaniker. Dem Hörensagen nach täuscht das zurüchaltende Lächeln - v.a. wenn er auf dem Mountain Bike sitzt.